Kreisplakettenschießen 2017 in Dassel

Vor kurzem fand bei herrlichem Herbstwetter auf der Schießsportanlage in Dassel das Kreisplakettenschießen statt. Es wurden je 5 Schuss von den Lichtpunkt-, Schüler-, Jugend- und Juniorenschützen abgegeben. Mit einer Medaille wurden die 5 Erstplatzierten in den einzelnen Klassen ausgezeichnet. 34 jugendliche Schützen wetteiferten in ihren Klassen um die verschiedenen Medaillen.

Der Kreisjugendleiter, Mirko Kappei, begann in diesem Jahr mit den ältesten Schützen, den Junioren, die zusammen mit den Jugendschützen ihre Treffsicherheit mit dem Kleinkalibergewehr beweisen mussten. Sieger in der Juniorenklasse wurde hier mit 45 Ring Antonia Düe, SV Dörrigsen, vor Hendrik Sander, SV Salzderhelden, mit 42 Ring und Marvin Fesser, SC Naensen, mit 41 Ring. Auf den 4. Platz mit 39 Ring kam Tabea Stitz, SV Edemissen, während Tim Wiest, HSC Linnenkamp 37 Ring schoss.

Sieger bei den Jugendschützen (15 – 17 Jahre) wurde Maximilian Thiel, SV Markoldendorf, 44 Ring, vor Alexander Lange, HSC Linnenkamp, 41 Ring. Jan Rother, SC Naensen, schoss 39 Ring und belegte den 3. Platz. Tim Ritschel, SV Salzderhelden, schoss 39 Ring und belegte damit den 4. Platz. Den 5. Platz belegte Moritz Stahlmann vom SV Salzderhelden mit 27 Ring.

Mit dem Luftgewehr schossen die Schüler (12 – 14 Jahre). Hier gab es ein Kopf-an-Kopf -Rennen, so dass die Zehntelwertung über die Platzierung entschied. Siegerin wurde Johanna Hundertmark vom SC Naensen mit überragenden 49,9 Ring vor Celine Walther, ebenfalls SC Naensen, mit 49,4 Ring. Beide schossen regulär 48 Ring. Auch bei den Plätzen 3 bis 6 musste die Zehntelwertung über die Platzierung entscheiden, denn alle 4 Schützen schossen 47 Ring. Den 3. Platz belegte Levin Jeske, SC Naensen, mit 49,7 Ring vor Hanna Jörns, SC Naensen, 49,6 Ring, Justus Rehkopf, SV Edemissen, mit 49,4 Ring, und Jessica Meese, HSC Linnenkamp, mit 48,3 Ring.

Carolin Weber, SSC Avendshausen, schoss 44 Ring. Sie wurde Siegerin bei den Lichtpunktschützen. Den 2. Platz mit 43 Ring belegte Lukas Rehkopf, SV Edemissen, vor Antonia Weber, SSC Avendshausen, mit 42 Ring. Mit 41 Ring wurde Ronja Schrader vom SC Naensen Vierte vor Elias-Florian Pfeiffer, SV Edemissen, mit ebenfalls 41 Ring, aber keiner ‚10‘.

Den Mannschaftspokal, hier wurde aus jeder Klasse das beste Ergebnis gezählt, errang der SC Naensen mit 170 vor der Mannschaft des HSC Linnenkamp mit 157 Ring.

Mit dem obligatorischen Schützengruß endete diese schöne Jugendveranstaltung.