SSG Einbeck Sieger in der Bezirksliga Göttingen Freihand

Regelmäßig finden in den Wintermonaten Oktober bis Januar die Rundenwettkämpfe in der Disziplin Luftgewehr Freihand in den verschiedenen Ligen statt. In jeder Liga schießen 8 Mannschaften. Aus dem Bereich des KSV Einbeck haben 2 Mannschaften, die Mannschaft des SV Edemissen und die Mannschaft der Schießsportgemeinschaft (SSG) Einbeck in der Bezirksliga Göttingen geschossen.

Vom Beginn der Wettkämpfe an konnte die SSG sich im vorderen Bereich festsetzen. Am dritten Wettkampftag stand die wichtige Begegnung gegen den SV Rosdorf sowie der Mannschaft des SV Altengleichen-Bremke II an. Den ersten Vergleich mit dem SV Rosdorf 08 konnte die SSG Einbeck für sich entscheiden, denn die an Position 1 gesetzte Schützin Angelika Kappei konnte sich mit 369 Ring gegen Angela Knauf mit 368 Ring durchsetzen. Mit hervorragenden 380 Ring setzte sich der an Position 2 platzierte Mirko Kappei gegen Nils Petersen mit 366 Ring durch. Auch der an Position 3 gesetzte Ralf Pastrick konnte mit 376 Ring gegen 373 Ring seine Gegnerin Katrin Becker in die Schranken verweisen. Leider konnten die an Position 4 und Position 5 gesetzen Schützen Stephanie Bünger und Marcel Nothdurft ihre Begegnungen gegen Bianca Maschke (359Ring zu 379 Ring) sowie Tobias Ebmeyer (349 Ring zu 360 Ring) nicht für sich entscheiden. Dieser Wettkampf wurde somit mit 3:2 Punkten gewonnen.

Auch den zweiten Vergleich konnte die SSG mit 3:2 gewinnen. Mit hervorragenden 381 Ring konnte sich Angelika Kappei gegen 369 Ring von Michael Ertelt durchsetzen. Der an Position 2 gesetzte Mirko Kappei konnte leider seinen Kampf nicht gewinnen. Er verlor mit 370 Ring gegen 376 Ring von Volker Kasper. Knapp mit 367 Ring hat auch Ralf Pastrick auf Platz 3 seinen Vergleich mit Anna Wegener mit 368 Ring verloren. Die auf Position 4 gesetzte Stephanie Bünger schoss 360 Ring und gewann somit gegen Horst Bührmann, welcher 355 Ring schoss. Auch Marcel Nothdurft freute sich, da er 358 Ring schoss, während seine Gegnerin Anja Döhling nur 341 Ring erzielen konnte. Nach diesem Wettkampftag stand somit die SSG auf dem 1. Platz mit 12:0 Mannschaftspunkten vor dem SV Rosdorf welcher 10:2 Mannschaftspunkte verbuchen konnte, beide aber 22:8 Einzelpunkte. Somit musste der letzte Wettkampftag am 08.01.2017 den endgültigen Stand bringen.

Dieser letzte Wettkampftag endete mit 3:2 Punkten für die SSG. Angelika Kappei an Pos. 1 siegte mit 379 Ring gegen Jonas Faust (355 Ring) vom SSV Barlissen II. Auch Mirko Kappei an Pos. 2 konnte mit 375 Ring gegen Lucas Günther mit 357 Ring punkten. Den 3. Punkt sicherte sich Ralf Pastrick mit 366 Ring gegen Robin Apsel mit 355 Ring. Stephanie Bünger musste sich mit 354 Ring gegen die 366 Ring von Daniel Luda geschlagen geben. Auch Marcel Nothdurft konnte nicht punkten, er schoss 349 Ring, seine Gegnerin Nadine Egelkamp 360 Ring. Durch diesen Sieg hat die SSG Einbeck 25:10 Einzelpunkte erzielt und keinen Wettkampf verloren, also 14:0 Mannschaftspunkte und wurde Erster vor den Mannschften des SV Eisdorf und des SV Rosdorf 08.

Nach diesem erfolgreichen Wettkampf hat die SSG die Teilnahme am Rundenwettkampf der nächst höheren Liga, der Landesliga Süd, im kommenden Winter erreicht. Der Kreisschützenverband Einbeck gratuliert der siegreichen Mannschaft zu diesem Erfolg und wünscht für die kommende Saison „Gut Schuss“. Das Foto zeigt die siegreiche Mannschaft.